All-new Hyundai KONA kommt mit mehr Platz und intelligentem Raumangebot und Hightech-Komfortfunktionen

All-new Hyundai KONA kommt mit mehr Platz und intelligentem Raumangebot und Hightech-Komfortfunktionen

Hyundai gibt Details über die neue Generation des subkompakten SUV KONA für Korea bekannt. Die Informationen für die globalen Märkte folgen im März. Das aufgewertete Modell ist in mehreren Antriebsvarianten erhältlich, darunter vollelektrisch (EV), hybrid-elektrisch (HEV) und mit Verbrennungsmotor (ICE), jeweils mit sportlichen N-Line-Versionen.

  • Das höher positionierte Modell ist in mehreren Antriebsvarianten erhältlich, darunter EV, HEV und ICE – alle jeweils auch in der sportlichen N-Line-Version (je nach Markt und Ausstattungsniveau)
  • Der All-new KONA bietet einen geräumigeren und vielseitigeren Innenraum für mehr Komfort und einfaches Verstauen von Ladung durch die anpassbare intelligente elektrische Heckklappe
  • Der sportliche SUV steigert das Kundenerlebnis mit fortschrittlichen Technologien wie Over-the-Air-Updates, 12,3-Zoll-Doppel-Monitor und verschiedenen fortschrittlichen Fahrerassistenzsystemen (ADAS)

Hyundai gibt Details über die neue Generation des subkompakten SUV KONA für Korea bekannt. Die Informationen für die globalen Märkte folgen im März. Das aufgewertete Modell ist in mehreren Antriebsvarianten erhältlich, darunter vollelektrisch (EV), hybrid-elektrisch (HEV) und mit Verbrennungsmotor (ICE), jeweils mit sportlichen N-Line-Versionen.

Die Entwicklung des aufgewerteten, futuristischen All-new KONA begann mit dem EV-Modell - ein unkonventioneller Ansatz für das Autodesign, der die beschleunigte Elektrifizierungsstrategie von Hyundai widerspiegelt. In all seinen Varianten ist der neue KONA vollgepackt mit den neuesten Technologien, Komfort- und Wohlfühl-Funktionen.

"Wir stellen einen KONA für praktisch jeden Menschen und jeden Lebensstil her, mit einer Reihe von fortschrittlichen Antrieben und einer Vielzahl von Technologien und Designmerkmalen, die das tägliche Leben unserer Kundschaft bereichern", sagte Heui Won Yang, Executive Vice President, Head of Total Vehicle Development Tech Unit bei der Hyundai Motor Company. "Hyundai ist bestrebt, ein optimiertes Mobilitätserlebnis zu bieten, das den unterschiedlichen Lebensstilen unserer Kundschaft gerecht wird."

Designelemente, die für sportlichen Stil und mehr Leistung sorgen

Die vorderen und hinteren Seamless Horizon Leuchten verleihen dem neuen Modell ein harmonisches Erscheinungsbild – von der Front in Haifischform bis zum Heck - mit einem eigenen Look für jede Variante. Die vollelektrische EV-Variante kommt zudem als erstes Modell von Hyundai mit Seamless Horizon Leuchten in gepixelter Optik.

Den sportlichen Charakter des SUV unterstreichen auch die robusten Radlaufverkleidungen mit integrierten Front- und Heckleuchten, Seitenverkleidungen mit dynamischen Keilproportionen und charakteristische Chromleisten, die von der Gürtellinie bis zum Spoiler verlaufen. Das eigens entwickelte Speichenrad-Design der 19-Zoll-Räder kommt beim neuen KONA als eine Premiere.

Die Varianten mit Verbrennungsmotor (ICE) und Vollhybridantrieb (HEV) übernehmen viele der Designmerkmale des Elektro-Modell, allerdings mit einem besonderen Akzent. Der vordere Stossfänger zeichnet sich durch eine dreidimensionale Zierleiste und einen Unterfahrschutz anstelle eines Kühlergrills aus. Die ICE- und HEV-Varianten kommen zudem mit schwarzen Radlaufverkleidungen, die einen eigenen Kontrast setzen.

In der HEV-Variante kommen obere und untere aktive Luftklappen (AAF) zum Einsatz. In der Version mit Verbrennungsmotor sorgt eine obere aktive Luftklappe für die Verbesserung des Luftwiderstandsbeiwerts. Die äussere aktive Luftklappe verleiht dem ICE und dem HEV ein EV-ähnliches Aussehen und optimiert gleichzeitig die aerodynamische Leistung beider Varianten.

Die leistungsorientierte N Line-Version verfügt über ein prägnanteres Front- und Heckdesign mit flügelförmigen Stossfängern, doppelten Auspuffendrohren und silbernen Seitenschwellern, um den sportlichen Charakter zu betonen. Weitere Optionen sind ein schwarzes Dach und 19-Zoll-Leichtmetallfelgen im exklusiven N Line-Design. Innen ist die N Line-Variante mit exklusiven Metallpedalen und einem Schalthebel der N-Marke (TGS) ausgestattet.

Grösserer und intelligent ausgelegter Innenraum

Der All-new KONA bietet einen geräumigeren, vielseitigeren Innenraum für mehr Komfort und das einfache Verstauen von Gepäck. Mit einem 60 mm längeren Radstand, einer um 77 mm grösseren Beinfreiheit und einer um 11 mm grösseren Kopffreiheit auf den Sitzen der zweiten Reihe bietet er das beste Raumangebot seiner Klasse. Der Schulterraum in der zweiten Sitzreihe ist mit 1’402 mm ebenfalls der grösste in seiner Klasse. Zum höheren Komfort- und Platzangebot auf den Rücksitzen tragen auch die schlanken und stabilen, nur 85 mm dicken Sitze des All-new KONA bei.

Darüber hinaus bietet der elektrische Gangwahlschalter hinter dem Lenkrad mehr Platz für eine offene, übersichtliche Struktur der Mittelkonsole, die als Getränkehalter oder Stauraum für grosse Taschen genutzt werden kann. Der vollständig umklappbare Sitz in der zweiten Reihe und das Heckabteil bieten bis zu 723 Liter Laderaum (gemäss SAE), um die höchsten Kundenanforderungen mit verbessertem Ladekomfort zu erfüllen.

Das integrierte 12,3-Zoll-Display mit zwei Bildschirmen unterstützt eine ergonomisch bequeme Bedienung, während der Relax-Komfortsitz in der ersten Reihe für eine "schwerelose" Druckverteilung auf den Körper optimiert ist, um die Ermüdung auf langen Fahrten zu verringern.

Erstklassige Technologien für mehr Komfort

Die Wartung und Systemaktualisierung der neuen KONA-Generation ist dank elektronischer Steuerungstechnologie durch Over-the-Air (OTA) Software-Updates einfacher denn je. Dies ermöglicht es den Fahrzeugbesitzern, Kosten zu sparen und ihr Fahrzeug mit der neuesten Software zu warten – bis hin zur Anpassung der Ambiente-Beleuchtung.

Die anpassbare intelligente elektrische Heckklappenöffnung erhöht den Komfort für die Kunden. Der Fahrer kann die Öffnungshöhe und -geschwindigkeit der Heckklappe auf dem Monitor des Infotainmentsystems sowie durch Drücken der Schliesstaste für drei Sekunden in der gewünschten Höhe der Heckklappe auswählen.

Darüber hinaus bietet der KONA mit dem integrierten Memory-System für die Sitzposition und mehreren Ladeanschlüssen, einschliesslich des kabellosen Ladesystems, noch mehr Komfort. Als Teil der elektronischen Steuerungstechnologie kann der All-new KONA über den Digital Key 2 Touch mittels Nahfeldkommunikation (NFC) auf Smartphones oder Smartwatches ver- und entriegelt und gestartet werden, was ein hohes Mass an Sicherheit gewährleistet.

Mehr Sicherheit beim Fahren mit dem neuen KONA

Der All-new KONA ist mit verschiedenen fortschrittlichen Fahrerassistenzsystemen (ADAS) ausgestattet, wie z. B. dem Auffahrassistenten (FCA), dem Spurhalteassistenten (LKA), dem Totwinkel-Assistenten (BCA), dem Ausstiegswarner (SEW), dem Intelligenten Geschwindigkeitsbegrenzungs-Assistenten (ISLA), dem Aufmerksamkeits-Warner (DAW), dem Toter-Winkel-Assistenten (BVM) und dem Fernlichtassistenten (HBA)*. Darüber hinaus verfügt er über verschiedene Komfortfunktionen wie Smart Cruise Control (SCC), Navigation-based Smart Cruise Control (NSCC), Lane Following Assist (LFA) und Highway Driving Assist (HDA)*.

Für das sichere Einparken bietet der neue KONA verschiedene fortschrittliche Technologien wie Surround View Monitor (SVM), Rear Cross-Traffic Collision-Avoidance Assist (RCCA), Forward/Side/Reverse Parking Distance Warning (PDW), Reverse Parking Collision-Avoidance Assist (PCA) und Remote Smart Parking Assist (RSPA)*.

Abmessungen nach Variante:

 

All-new KONA ICE/HEV

All-new KONA EV

Gesamtlänge

4’350 mm

wird im März bekannt gegeben

Gesamtbreite

1’825 mm

wird im März bekannt gegeben

Gesamthöhe

1’580 mm (mit 17-Zoll-Rädern)

wird im März bekannt gegeben

Radstand

2’660 mm

wird im März bekannt gegeben

Optionen für den Antriebsstrang

Für koreanische Kundinnen und Kunden ist die ICE-Variante wahlweise mit einem 1.6T-GDi oder 2.0L Atkinson-Motor erhältlich. Der 1.6T-GDi leistet rund 198 PS und bis zu 265 Nm Drehmoment, mit stufenlos verstellbaren Ventilöffnungszeiten. Der 2,0-Liter-Motor leistet schätzungsweise 149 PS und ein Drehmoment von bis zu 179,5 Nm, gepaart mit einem intelligenten variablen Getriebe (IVT) für maximale Effizienz.

Die in Korea erhältliche HEV-Variante wird von einem speziell kalibrierten 1,6-L GDi-Direkteinspritzer in Verbindung mit einem Elektromotor angetrieben, der mit einer kombinierten Leistung von 141 PS und einem Drehmoment von bis zu 265 Nm für beeindruckende Beschleunigung und hohe Effizienz sorgt.

Weitere Einzelheiten über den All-new KONA für die globalen Märkte, einschliesslich des EV, werden im März bekannt gegeben.


* Die Verfügbarkeit der in der Pressemitteilung beschriebenen Spezifikationen und Optionen kann je nach Ausstattung, Variante und Markt variieren.

** Hinweis an die Redaktion: Die meisten Informationen in dieser Pressemitteilung basieren auf koreanischen Spezifikationen. Produktspezifikationen und Verfügbarkeit können je nach Land und Region abweichen.

2023-01-19_Pressemitteilung_All-new Hyundai KONA kommt mit mehr Platz_DE.pdf 165 KB
Nicholas Blattner Head of Public Relations

 

Über HYUNDAI SUISSE

Ihr Ansprechpartner - Gerne steht das Public Relations Team Medienschaffenden für Auskünfte zur Verfügung. Für generelle Anfragen wenden Sie sich bitte an [email protected]

HYUNDAI SUISSE – Astara Mobility Switzerland AG ist der offizielle Importeur für Hyundai in der Schweiz. Die Erwähnung bestimmter Ausstattungen und Spezifikationen in den Pressemitteilungen ist nicht verbindlich. Gewisse Angaben, Ausstattungen und Zahlen sind für Modelle ausserhalb des Schweizer Marktes bestimmt.


HYUNDAI SUISSE
Astara Mobility Switzerland AG
Brandbachstrasse 6
8305 Dietlikon