Eine Postkarte aus ... Santa Fe: Hyundai SANTA FE klettert durch den felsigen Südwesten Amerikas

Eine Postkarte aus ... Santa Fe: Hyundai SANTA FE klettert durch den felsigen Südwesten Amerikas

  • Santa Fe, eine Stadt mit bewegter Geschichte und unverwechselbarem Stil – das versteckte Juwel im Südwesten der Vereinigten Staaten.
  • Die Hauptstadt von New Mexico zeichnet sich durch eine lebendige Kunstkultur und eine einzigartige Landschaft aus
  • Trotz der rauen Natur bietet New Mexico auch Spass für die ganze Familie
  • Und die vierte Generation des Hyundai SANTA FE bietet der Kundschaft Komfort und Geräumigkeit, eine umfangreiche Serienausstattung und ein funktionales Innenraumdesign

Während viele Modelle der SUV-Familie von Hyundai ähnliche Merkmale aufweisen – wie das sportliche Design und die elektrifizierten Antriebe – trägt jeder SUV den Namen eines unterschiedlichen Ortes. Und jeder dieser Orte ist eine Reise wert. Der Hyundai SANTA FE macht da keine Ausnahme.

Willkommen im Wilden Westen

Santa Fe, die Hauptstadt des US-Bundesstaates New Mexico, blickt auf eine lange und bewegte Geschichte zurück. Trotz ihrer bescheidenen Zahl von rund 84’000 Einwohnern glänzt die Stadt in der Region als künstlerisches und kulturelles Zentrum. Santa Fe beherbergt einen der renommiertesten Kunstmärkte der Welt und ist Heimat einer Künstlergemeinde, die alle Generationen vereint. Die Stadt zog sogar die international bekannte Künstlerin Georgia O'Keeffe an.

Allein schon die einzigartige Mischung aus internationalen, spanischen und indianischen Einflüssen sorgt für eine kulturelle Vielfalt, die Santa Fe zu einem interessanten Reiseziel macht. Das passt auch perfekt zum Hyundai SANTA FE, der sich mit seinem unverwechselbaren Stil und seinen vielseitigen Einsatzmöglichkeiten längst als Ikone unter den SUVs etablierte.

Zwei Geschichten, ein Name

Santa Fe wurde 1610 gegründet und ist eine der ältesten Städte der Vereinigten Staaten. Das zeigt sich auch im historischen Stadtzentrum mit seinen verwinkelten Gassen und den Bauten aus Lehmziegeln. Da ist zum Beispiel die spanische Missionskirche aus der Kolonialzeit, die San-Miguel-Kapelle. Die älteste Kirche Amerikas wurde im 17. Jahrhundert erbaut und beherbergt restaurierte Gemälde und andere Kunstwerke. Ein weiteres Denkmal für Bau und Geschichte ist der Gouverneurspalast, das älteste durchgehend genutzte öffentliche Gebäude des Landes.

Der Hyundai SANTA FE entwickelte sich in wesentlich kürzerer Zeit zu einer SUV-Ikone. 2001 erstmal in Europa vorgestellt, steht er für das am längsten produzierte SUV des Unternehmens. Inzwischen produziert Hyundai das kultige SUV aus dem D-Segment in der vierten Generation, mit zahlreichen Weiterentwicklungen und Optimierungen. Beim neusten SANTA FE sind dies nebst den innovativen Technologie- und Sicherheitsmerkmalen auch das unverwechselbares neue Design sowie erstmals Hybrid- und Plug-in-Hybrid-Antriebe.

Robust und doch raffiniert

Ähnlich wie das schon fest verankerte Erbe des Hyundai SANTA FE zeigt auch die Stadt einen robusten Charakter. Eingebettet in die Ausläufer der Sangre de Cristo Mountains, auf einer Höhe von knapp über 2’000 Metern, liegt die Stadt in der zerklüfteten Landschaft. Niedrige, weit verteilte Lehmbauten, zeigen die lange Geschichte der Stadt, und nehmen sie auch in die Gegenwart mit. Der Pueblo-Revival-Stil, von der traditionellen Pueblo-Architektur und der spanischen Missionsarchitektur inspiriert, zeichnet sich durch seine Einfachheit, Beständigkeit und subtile Schönheit aus.

Diese Eigenschaften finden sich auch im Design und in der Architektur des Hyundai SANTA FE wieder. Sein kühnes und doch raffiniertes Styling, die Allradtechnologie und die robuste SUV-DNA verleihen ihm seine charakteristische robuste Raffinesse. Und auch in seiner zeitgemässen, modernen Form bleibt der Outdoor-Spirit, abseits von Infrastruktur und gepflegten Strassen, ein fest verankerter Teil des Santa Fe.

Offroad

Obwohl man es kaum so erwarten würde, erleben auch die Bewohner von Santa Fe alle vier Jahreszeiten. So verwandeln sich die Regenwasserkanäle von Santa Fe bei Trockenheit in wunderschöne Wege, die zu den unzähligen Pfaden und Routen für Wanderer und Mountainbiker hinzukommen. Berggipfel und Wanderwege im Sommer werden im Winter zu Skigebieten und Schlittenhügeln. In einem derart wechselhaften Klima mit einer Landschaft, die sich in jeder Jahreszeit verwandelt, muss auch das Auto jedem Terrain gewachsen sein.

Die Fahr- und Handling-Eigenschaften des SANTA FE erfüllen diese Ansprüche in jeder Hinsicht. Die HTRAC-Technologie - eine Kombination aus den Wörtern "Hyundai" und "Traction" - erweitert das bereits fortschrittliche AWD-System des SANTA FE um ein agiles Handling und eine verbesserte Drehmomentanwendung – immer in Abhängigkeit der Haftung an den Rädern und der Geschwindigkeit des Fahrzeugs.

Der Terrain-Modus-Wahlschalter in der Mittelkonsole des SANTA FE ermöglicht das bequeme Umschalten zwischen verschiedenen Fahr-Modi, um das Fahrverhalten und die HTRAC-Einstellungen für eine Vielzahl von Situationen zu optimieren. Mit dieser Funktion lässt sich der SANTA FE sicher auf Sand, Schnee oder im Schlamm bewegen - perfekt für alle Bedingungen in der südwestlichen Stadt.

Spass und Sicherheit für die ganze Familie

Santa Fe ist nicht nur eine attraktive Stadt für alle, die sich für Outdoor-Aktivitäten, Kunst und Geschichte interessieren, sondern auch ein tolles Urlaubsziel für Familien. Das Santa Fe Children Museum beispielsweise bietet Kindern ein unterhaltsames und lehrreiches Erlebnis.

Obwohl SUVs von ihrer Konzeption her für Outdoor-Abenteuer und Einsätze im unwegsamen Gelände entwickelt und gebaut sind, eignen sie sich auch als ideales Familienauto für Ausflüge auf der Strasse. Mit der Weiterentwicklung der Plattform konnten die Designer auch das Kofferraumvolumen des SANTA FE erhöhen. So bietet der 5-Plätzer mit aufgeklappten Rücksitzen im Kofferraum Platz für 634 Liter, neun Liter mehr als beim Vorgänger. In der 7-sitzigen Version erweiterte sich das Kofferraumvolumen um 24 Liter auf 571 Liter.

Die aktiven Sicherheits- und Fahrassistenztechnologien von Hyundai Smart Sense machen den neusten Hyundai SANTA FE bezüglich Sicherheit zur Referenz in seiner Klasse. Beispiele dafür sind die Rücksitz-Warnfunktion (Rear Occupant Alert, ROA) oder die Ausstiegswarnung beim Öffnen der hinteren Türen (Safe Exit Assist, SEA) – beides Sicherheitsfunktionen, mit denen die Kinder noch besser geschützt sind.

Santa Fe ist bekannt für ihren einzigartigen Stil, ihre Landschaft und Kultur. Dementsprechend beliebt ist die Stadt als Ziel für abenteuerlustige Reisende - ob begeisterte Wanderer, Architekturfans, Kunstliebhaber oder Familien auf einem Roadtrip durch die zerklüftete Landschaft. Was passt da besser als ein SANTA FE, der den stolzen Namen mit robuster Raffinesse, einem kühnen Design und einem erstklassigen Sicherheitspaket vereint.

Kontakt
Nicholas Blattner Director Communications
Nicholas Blattner Director Communications
Über HYUNDAI SUISSE

Ihr Ansprechpartner - Gerne steht das Public Relations Team Medienschaffenden für Auskünfte zur Verfügung. Für generelle Anfragen wenden Sie sich bitte an [email protected]

HYUNDAI SUISSE – Astara Mobility Switzerland AG ist der offizielle Importeur für Hyundai in der Schweiz. Die Erwähnung bestimmter Ausstattungen und Spezifikationen in den Pressemitteilungen ist nicht verbindlich. Gewisse Angaben, Ausstattungen und Zahlen sind für Modelle ausserhalb des Schweizer Marktes bestimmt.


HYUNDAI SUISSE
Astara Mobility Switzerland AG
Brandbachstrasse 6
8305 Dietlikon