Hyundai Motor startet Pilotprojekt für RoboRide-Service in Seoul

Hyundai Motor startet Pilotprojekt für RoboRide-Service in Seoul

  • RoboRide-Pilotdienst nutzt zwei Hyundai IONIQ 5 mit autonomer Technologie der Stufe 4
  • Eigenes System von Hyundai zur autonomen Steuerung und Verkehrssignalerkennung
  • Hyundai sieht Wendepunkt für die Internalisierung der Forschung und Entwicklung

Die Hyundai Motor Group kündigt heute an, dass der Konzern im Gangnam Viertel in Seoul (Südkorea) einen RoboRide-Vermittlungsdienst mit batterieelektrischen IONIQ 5 und selbst entwickelter autonomer Fahrtechnologie der Stufe 4 testen wird. Der RoboRide-Pilotdienst wird im Grossraum Seoul der erste Car-Hailing-Service mit autonom fahrenden Fahrzeugen sein.

Für das Pilotprojekt erhieltdie Hyundai Motor Group vom südkoreanischen Ministerium für Land, Infrastruktur und Verkehr (MOLIT) eine befristete Genehmigung für autonomes Fahren. Hyundai wird mit Jin Mobility zusammenarbeiten, einem koreanischen Startup, das die mit künstlicher Intelligenz (KI) betriebene Car-Hailing-Mobilitätsplattform i.M. betreibt. Jin Mobility ist von Hyundai beauftragt, die beiden IONIQ 5 im RoboRide-Pilotservice einzusetzen und die Technologie des autonomen Fahrens unter Berücksichtigung verschiedener Bedingungen, wie etwa der Fahrstabilität, weiterzuentwickeln.

Woongjun Jang, Senior Vice President und Leiter des Autonomous Driving Center der Hyundai Motor Group: „Bei Hyundai entwickeln wir die Technologie des autonomen Fahrens der Stufe 4 auf der Grundlage des intern entwickelten Advanced Driver Assistance System (ADAS), dessen Funktionalität und Sicherheit durch die Massenproduktion und die erfolgreiche Markteinführung verifiziert sind. Wir erwarten, dass dieser RoboRide-Pilotdienst ein wichtiger Wendepunkt sein wird, der es uns ermöglicht, die Technologie des autonomen Fahrens in der Praxis umzusetzen."

Lee Seong-wook, CEO von Jin Mobility, ergänzt: „Wir haben unsere Fähigkeiten durch die Zusammenarbeit mit relevanten Institutionen in Forschung und Entwicklung gestärkt. Beginnend mit dem RoboRide-Pilotdienst in Zusammenarbeit mit der Hyundai Motor Group freuen wir uns darauf, die zukünftige Mobilitätsszene zu beleben. Wir erwarten uns von diesem Pilotdienst die Schaffung weitreichender Synergien."

Hyundai Motor plant mit diesem Pilotprojekt wertvolle Daten zum autonomen Fahren der Stufe 4 zu sammeln, um eine sichere und flexible Navigation in städtischen Umgebungen zu ermöglichen

Um sich auf den komplizierten und herausfordernden Pilotbetrieb vorzubereiten, arbeitete Hyundai Motor eng mit der Stadtverwaltung von Seoul zusammen, um ein System zu entwickeln, das Verkehrssignale und -zeichen im autonomen Betrieb sicher verarbeiten kann. Darüber hinaus sammelt der Konzern seit 2019 zahlreiche Fahrdaten in einem Testbetrieb für autonomes Fahren im Stadtteil Gangnam.

Um maximale Sicherheit zu gewährleisten, stellt Hyundai ein selbst entwickeltes ferngesteuertes Fahrzeugassistenzsystem bereit. Dieses überwacht den Status des autonomen Fahrens entlang der gewählten Route und unterstützt die Fahrt mit ferngesteuerten Assistenzfunktionen, wie zum Beispiel dem Wechsel der Fahrspur in Situationen, in denen autonomes Fahren nicht möglich ist. An Bord des RoboRide-Fahrzeugs ist aus Sicherheitsgründen auch ein Fahrer, der aber nur in Notfällen eingreift.

Der RoboRide-Pilotdienst wird von Montag bis Freitag von 10 bis 16 Uhr angeboten, ausserhalb der in Seoul typischen Rush Hour. Bis zu drei Fahrgäste können mitfahren. Geplant ist, den Dienst zunächst für intern ausgewähltes Personal anzubieten und nach einer Übergangsphase den Pilotservice auch auf eine breitere Kundschaft auszuweiten.

Kontakt
Nicholas Blattner Public Relations Manager
Nicholas Blattner Public Relations Manager
Über HYUNDAI SUISSE

Ihr Ansprechpartner - Gerne steht das Public Relations Team Medienschaffenden für Auskünfte zur Verfügung. Für generelle Anfragen wenden Sie sich bitte an [email protected]

HYUNDAI SUISSE – Astara Mobility Switzerland AG ist der offizielle Importeur für Hyundai in der Schweiz. Die Erwähnung bestimmter Ausstattungen und Spezifikationen in den Pressemitteilungen ist nicht verbindlich. Gewisse Angaben, Ausstattungen und Zahlen sind für Modelle ausserhalb des Schweizer Marktes bestimmt.


HYUNDAI SUISSE
Astara Mobility Switzerland AG
Brandbachstrasse 6
8305 Dietlikon