Hyundai veröffentlicht Entwicklungsvideo der Marke N mit einem kurzen Auftritt des IONIQ 5 N

Hyundai veröffentlicht Entwicklungsvideo der Marke N mit einem kurzen Auftritt des IONIQ 5 N

Das Video zeigt, wie die N-Marke von Hyundai mit Hilfe von R&D ‘Rolling Lab’-Fahrzeugen die Elektrifizierungstechnologien für die nächste Generation von Hochleistungsmodellen entwickelt.

  • Das Video zeigt, wie die N-Marke von Hyundai mit Hilfe von R&D ‘Rolling Lab’-Fahrzeugen die Elektrifizierungstechnologien für die nächste Generation von Hochleistungsmodellen entwickelt
  • RN22e und N Vision 74 bringen batterieelektrische bzw. Wasserstoff-Hybrid-Technologien voran, um die kurz- und mittel- bis langfristigen Visionen der N-Marke für elektrifizierte Hochleistungsfahrzeuge zu verwirklichen.
  • Das Video zeigt auch einen ersten Blick auf den IONIQ 5 N, der in N-spezifischer Tarnung in ein Muster aus Pixeln und karierten Flaggen gehüllt ist.

Hyundai veröffentlicht ein Video über die Hochleistungsmarke N und die rollenden Labore RN22e und N Vision 74, die den Weg der künftigen Elektrifizierung vorbereiten. Das Video zeigt auch in einem ersten kurzen Auftritt den IONIQ 5 N, der noch in ein spezielles Muster aus Pixeln und karierten Flaggen gehüllt ist.

Das Video bietet einen Einblick in den Entwicklungsprozess mit den sogenannten Rolling Labs, wie sie für die N-Marke von Hyundai im Einsatz stehen. Dabei handelt es sich um voll funktionsfähige Fahrzeuge, die von Hyundai Motorsports für die Forschung, Entwicklung und Verifizierung von Hochleistungstechnologien eingesetzt werden, bevor diese in die Serienmodelle einfliessen. Auf die RM (Racing Midship)-Serie mit Verbrennungsmotoren folgte im vergangenen Sommer die Einführung einer neuen Rolling-Lab-Serie, um die elektrifizierten Fahrzeugen der nächsten Generation vorzubereiten.

Das Video zeigt anschaulich den Entwicklungsprozess mit den beiden Rolling Labs RN22e und Vision 74, welche die künftigen Hochleistungsfahrzeuge der Marke N ermöglichen.

Beim RN22e handelt es sich um das erste Hochleistungsfahrzeug der Marke N, das auf der E-GMP (Electric-Global Modular Platform) von Hyundai Motor basiert, wie sie auch als Plattform für den IONIQ 5 und IONIQ 6 von Hyundai eingesetzt wird. Das Video zeigt, wie der RN22e die E-GMP und andere fortschrittliche Technologien kombiniert, um das Leistungsprofil der Marke N zu erreichen: Kurventalent, Rennstreckentauglichkeit und Sportauto für den Alltag. Mit dem RN22e werden innovative Technologien getestet und verifiziert, um sie in naher Zukunft in das erste batterieelektrische Modell der Marke N einzubauen.

Der N Vision 74 ist als rollendes Wasserstoff-Hybrid-Labor aufgebaut, das die mittel- bis langfristige Vision der Marke N für Hochleistungsfahrzeuge zeigt. Der 500-kW-Wasserstoff-Brennstoffzellenantrieb des N Vision 74 mit einer Schnell-Betankungszeit von 5 Minuten stammt aus dem ersten Konzeptfahrzeug der Marke N, dem N 2025 Vision Gran Turismo. Dieser wurde mit der Einführung der Marke im Jahr 2015 vorgestellt und in den vergangenen sieben Jahren weiterentwickelt. Das Design des N Vision 74 nimmt den Spirit des 1974 vorgestellten Pony Coupe-Konzepts von Hyundai mit in die Zukunft der N-Marke.

Im Video hat auch der IONIQ 5 N einen kurzen Auftritt. Noch ist das vollelektrische Sportauto in eine N-spezifische Tarnfolie mit einem Muster aus Pixeln und karierten Flaggen gehüllt, die für den Fahrspass im Zeitalter der Elektrifizierung stehen. Der getarnte IONIQ 5 N fährt bei diesem ersten Auftritt etwa drei Sekunden lang Seite an Seite mit dem RN22e und dem N Vision 74.

"Die Marke N von Hyundai ist eine der am schnellsten wachsenden Hochleistungsmarken der Welt. Alle unsere Pläne sind auf dem richtigen Weg, um im Einklang mit unserer Vision der Elektrifizierung umgesetzt zu werden", sagte Till Wartenberg, Vice President der N Brand Management & Motorsport Sub-Division der Hyundai Motor Company. "Die Erfolgsgeschichte der Rolling Labs, wie sie der RN22e zeigt, ist ein perfekter Auftakt für das erste batterieelektrische Serienmodell unserer Marke N, den IONIQ 5 N, wie er schon bald in den Handel kommt."

2022-12-05_Pressemitteilung_Rolling Labs Video und erster kurzer Auftritt des IONIQ 5 N_DE.pdf 85 KB
Nicholas Blattner Head of Public Relations

 

Über HYUNDAI SUISSE

Ihr Ansprechpartner - Gerne steht das Public Relations Team Medienschaffenden für Auskünfte zur Verfügung. Für generelle Anfragen wenden Sie sich bitte an [email protected]

HYUNDAI SUISSE – Astara Mobility Switzerland AG ist der offizielle Importeur für Hyundai in der Schweiz. Die Erwähnung bestimmter Ausstattungen und Spezifikationen in den Pressemitteilungen ist nicht verbindlich. Gewisse Angaben, Ausstattungen und Zahlen sind für Modelle ausserhalb des Schweizer Marktes bestimmt.


HYUNDAI SUISSE
Astara Mobility Switzerland AG
Brandbachstrasse 6
8305 Dietlikon