IONIQ 6 von Hyundai erreicht die maximalen fünf Sterne im Euro NCAP-Sicherheitstest

IONIQ 6 von Hyundai erreicht die maximalen fünf Sterne im Euro NCAP-Sicherheitstest

• Der mit Spannung erwartete IONIQ 6 Electrified Streamliner von Hyundai erreichte im Euro NCAP-Sicherheitstest die höchste Bewertung von fünf Sternen • Das neueste Modell der vollelektrischen IONIQ-Baureihe von Hyundai schnitt in den Kategorien "Erwachsene Insassen", "Kinder Insassen" und "Sicherheitsassistenten" hervorragend ab • Der IONIQ 6 ist mit der nächsten Stufe des Hyundai SmartSense Fahrerassistenzsystems ausgestattet, das die Sicherheit für Fahrer, Passagiere und alle Verkehrsteilnehmer gewährleistet.

Der IONIQ 6 Electrified Streamliner von Hyundai wurde von der unabhängigen Organisation für die Prüfung der Sicherheit (European New Car Assessment Programme, Euro NCAP) mit der Bestnote bewertet. Das neueste Modell der IONIQ-Reihe von Hyundai erfüllt - wie schon der IONIQ 5 - die höchsten Sicherheitsstandards und erreicht in den Euro NCAP-Tests die maximalen fünf Sterne.

Fahrzeuge, die sich dem Sicherheitstest von Euro NCAP unterziehen, werden in vier Kategorien bewertet: "Erwachsene Insassen", "Kinder Insassen", "ungeschützte Verkehrsteilnehmer" und "Sicherheitsassistenten". Der mit fünf Sternen bewertete Hyundai IONIQ 6 schnitt in den Kategorien "Erwachsene Insassen", "Kinder Insassen" und "Sicherheitsassistenten" hervorragend ab.

"Die Tatsache, dass der IONIQ 6 nach dem IONIQ 5 mit fünf Sternen die maximale Sicherheitsbewertung von Euro NCAP erreicht hat, ist ein Beweis dafür, dass Hyundai nicht nur führend im Bereich der zukünftigen Mobilität ist. Es zeigt auch, dass unsere Modelle zu den sichersten in Europa gehören", sagt Andreas-Christoph Hofmann, Vice President Marketing and Product bei Hyundai Motor Europe. "Hyundai hat sich verpflichtet, seinen Kunden und allen Verkehrsteilnehmern ein hohes Mass an Sicherheit und Mobilitätslösungen mit modernsten Technologien zu garantieren. Die jüngste Euro-NCAP-Bewertung von fünf Sternen unterstreicht, dass wir dieses Ziel mit dem IONIQ 6 erfolgreich erreicht haben."

Fortschrittliche Fahrerassistenzsysteme bieten ein hohes Mass an Sicherheit für IONIQ 6-Kunden

Neben den sieben serienmässigen Airbags ist der IONIQ 6 mit der nächsten Stufe der Hyundai SmartSense Fahrerassistenzsysteme ausgestattet, die für Sicherheit und Komfort auf der Strasse sorgen. Dazu zählt der Highway Driving Assist 2 (HDA 2), der beim Fahren auf der Autobahn hilft, einen bestimmten Abstand und eine bestimmte Geschwindigkeit zum vorausfahrenden Fahrzeug einzuhalten und das Fahrzeug während der Fahrt in der Spur zu halten, sogar durch eine Kurve.

Die navigationsbasierte intelligente Geschwindigkeitsregelung (NSCC) unterstützt dabei, den Abstand zum vorausfahrenden Fahrzeug einzuhalten und mit einer vom Fahrer eingestellten Geschwindigkeit zu fahren, indem sie den erlernten Fahrstil des Fahrers berücksichtigt. Ausserdem nutzt das System die Informationen des Navigationssystems, um das automatisierte Fahren zu optimieren und eine Geschwindigkeitsanpassung für eine sichere Fahrt durch Kurven vorzunehmen.

Der Auffahrassistent (Forward Collision Avoidance Assist, FCA) hilft, Kollisionen mit Objekten vor dem Fahrzeug während der Fahrt zu vermeiden, indem er eine Warnung ausgibt und bei der Notbremsung unterstützt.

Der IONIQ 6 Electrified Streamliner von Hyundai verfügt ausserdem über erweiterte Funktionen zum Abbiegen an einer Kreuzung, zum Überqueren einer Kreuzung, zum Wechseln der Fahrspur bei Gegenverkehr und zum Wechseln der Fahrspur zur Seite. Zu den weiteren Funktionen des teilautonomen Fahrens gehören der Intelligente Geschwindigkeitsbegrenzungs-Assistent (ISLA), der die Fahrzeuggeschwindigkeit an die vorgeschriebene Geschwindigkeit anpasst, und der Fernlicht-Assistent (HBA), der das Fernlicht bei Nacht ein- und auszuschaltet, sobald sich Fahrzeuge auf der Gegenfahrbahn nähern.

Der IONIQ 6 verfügt über mehrere Funktionen, die sich auf die Aufmerksamkeit des Fahrers beziehen, wie zum Beispiel die Fahreraufmerksamkeitswarnung (DAW). Diese analysiert das Verhalten des Fahrers während der Fahrt und gibt eine Warnung aus, sobald Anzeichen der Ermüdung erkannt werden. Bei Bedarf empfiehlt der Assistent eine Pause. Eine weitere Funktion warnt den Fahrer bei einem Stopp, wenn das vorausfahrende Fahrzeug abfährt.

Bestimmte Funktionen arbeiten zusammen, um Kollisionen in einer Vielzahl von Fahrsituationen zu vermeiden. Der Totwinkel-Assistent (Blind-Spot Collision-Avoidance Assist, BCA) hilft, Kollisionen im hinteren Teil des Fahrzeugs beim Spurwechsel zu vermeiden. Eine weitere Funktion, der Blind-Spot View Monitor (BVM), zeigt ein Video des toten Winkels an, um einen sicheren Spurwechsel zu ermöglichen. Ebenso hilft der Querverkehr-Vermeidungs-Assistent (RCCA), Kollisionen mit näherkommenden Fahrzeugen auf der linken oder rechten Seite des Fahrzeugs beim Rückwärtsfahren zu vermeiden.

Das jüngste Modell der IONIQ-Baureihe sorgt auch für die Sicherheit der Passagiere auf den Rücksitzen mit der Safe Exit Warning (SEW). Diese warnt beim Aussteigen, falls sich ein Fahrzeug von hinten nähert. Eine Vielzahl von Komfortfunktionen macht das Einparken unter verschiedenen Umständen einfacher und sicherer als je zuvor, darunter der Kollisionsvermeidungs-Assistent (PCA) für das Vorwärts-/Seitwärts-/Rückwärts-Einparken, der beim Einparken oder Aussteigen Kollisionen mit Fussgängern und Gegenständen in der Umgebung des Fahrzeugs vermeiden hilft.

Energie sparen mit 614 Kilometern Reichweite

Die Kunden des IONIQ 6 werden vom Engagement der Hyundai Motor Group bei der Entwicklung einer fortschrittlichen Batterietechnologie profitieren, die ein entspanntes, stressfreies Fahren und eine hohe Reichweite ermöglicht. Mit einem WLTP-Energieverbrauch von 13,9 kWh/100 Kilometer wird der IONIQ 6 eines der energieeffizientesten Elektrofahrzeuge auf dem Markt sein und gleichzeitig mit 614 Kilometern (WLTP-Zyklus) eine der längsten rein elektrischen Reichweiten pro Batterieladung bieten.

Die beeindruckende Reichweite wird zum grossen Teil durch die spezielle E-GMP-Architektur (Electric-Global Modular Platform) der Hyundai Motor Group und den äusserst geringen Luftwiderstand des Electrified Streamliners ermöglicht. Die E-GMP Plattform sorgt für eine optimale elektrische Leistung und bietet eine ultraschnelle 800-V-Ladung, die eine Reichweite von bis zu 351 Kilometern in nur 15 Minuten bzw. das Aufladen von 10 bis 80 Prozent in 18 Minuten ermöglicht, während sie auch 400-V-Ladungen ohne zusätzliche Komponenten oder Adapter unterstützt.

Wie der IONIQ 5 bietet auch der IONIQ 6 die innovative Vehicle-to-Load (V2L)-Funktion, mit der Kunden beliebige elektrische Geräte aufladen können - ideal für die Stromversorgung bei Stromausfällen, beim Camping oder bei Outdoor-Projekten. V2L wird über einen als Zubehör erhältlichen Adapter aktiviert und in den Aussenladeanschluss gesteckt. Zusätzlich zur Aussensteckdose gibt es eine zweite Steckdose unter dem Rücksitz zum Aufladen von Laptops, Smartphones und anderen Geräten.

Der IONIQ 6 wird auch das erste Modell von Hyundai sein, das Over-the-Air (OTA) Software-Updates für verschiedene Steuergeräte bietet. Diese Technologie ermöglicht, die Steuergeräte des Fahrzeugs für elektrische Geräte, autonomes Fahren, Batterie und mehr zu aktualisieren, um zu jedem Zeitpunkt ein sichereres und komfortableres Fahrerlebnis zu bieten. Mit der OTA-Funktion können die Fahrer auch Karten und Mediensoftware aktualisieren.

Nicholas Blattner Head of Public Relations
2022-11-21_Pressemitteilung_IONIQ 6_fünf Sterne im Euro NCAP-Sicherheitstest_DE.pdf 114 KB

 

 

 

Über HYUNDAI SUISSE

Ihr Ansprechpartner - Gerne steht das Public Relations Team Medienschaffenden für Auskünfte zur Verfügung. Für generelle Anfragen wenden Sie sich bitte an [email protected]

HYUNDAI SUISSE – Astara Mobility Switzerland AG ist der offizielle Importeur für Hyundai in der Schweiz. Die Erwähnung bestimmter Ausstattungen und Spezifikationen in den Pressemitteilungen ist nicht verbindlich. Gewisse Angaben, Ausstattungen und Zahlen sind für Modelle ausserhalb des Schweizer Marktes bestimmt.


HYUNDAI SUISSE
Astara Mobility Switzerland AG
Brandbachstrasse 6
8305 Dietlikon