Neue Partnerschaft von FC Lausanne-Sport, Garage Guex SA und Hyundai

Neue Partnerschaft von FC Lausanne-Sport, Garage Guex SA und Hyundai

FC Lausanne-Sport ist neu mit Hyundai unterwegs

Vor knapp einem Jahr weihte der FC Lausanne-Sport sein neues Stade de la Tuilière ein. Jetzt folgt der nächste Schritt in die Zukunft: Am vergangenen Sonntag fuhr vor dem Spiel gegen Servette ein neuer KONA Electric vor. Mit diesem offiziellen Akt übernahmen Spieler und Management von Lausanne-Sport ihre neuen „Dienstautos“. Mehr als zwanzig Fahrzeuge sind künftig in den Farben von Lausanne-Sport anzutreffen, vom Hyundai i20, New i30, All-new Bayon, New KONA Hybrid und Electric bis zum All-new TUCSON, als Hybrid und 4x4. Gleichzeitig gaben der FC Lausanne-Sport und Garage Guex SA die Verlängerung ihrer Partnerschaft um weitere 3 Jahre bekannt.

Die Fans staunten, die Medien genauso: Vor Spielbeginn fuhr am vergangenen Sonntag ein neuer KONA Electric über den „heiligen“ Rasen. Lausanne-Sport machte das Unmögliche möglich und lud Hyundai zu diesem Auftritt ins neue Stade de la Tuilière ein. Der Grund: Lausanne-Sport und Garage Guex SA gaben offiziell die Verlängerung ihrer Partnerschaft um weitere drei Jahre bekannt. Die Spieler des FC Lausanne-Sport und die Direktion von Lausanne-Sport sind ab sofort mit in den neusten Modellen von Hyundai anzutreffen.

Vincent Steinmann, Vize-Präsident von Lausanne-Sport: „Das passt einfach perfekt. Und der KONA Electric rollt so sanft, dass es unser Rasen aushält... Eine Partnerschaft ist ja immer ein Geben und ein Nehmen, ein Miteinander. Genau das erfahren wir mit der Garage Guex SA, die sich sehr für den Sport in unserer Region engagiert. Diese lokale Verankerung ist für uns wichtig. Wir sind ein Team, auch neben dem Rasen - ebenso freundschaftlich wie professionell. Das macht es letzten Endes aus, wenn man gewinnen will.“

Dieser Meinung ist auch Daniel Guex, Inhaber der Garage Guex SA in Bremblens: „Lausanne-Sport ist für uns alle so etwas wie eine Heimat, ein Zuhause. Es geht um Leistung, um Emotionen, um die Arbeit im Team und um das gemeinsame Erlebnis. LS zeigt das auf eindrückliche Art und Weise. Wir erleben seit Jahren eine Kombination von Vision und Aufbruch, von Nachhaltigkeit und Verbundenheit. Genau diesen Spirit sehen wir auch bei Hyundai. Die Marke ist längst unterwegs in eine nachhaltige, verantwortungsvolle Mobilität, mit dem Kunden im Mittelpunkt.“

Davon können sich die Spieler und das Management von LS ab sofort selber überzeugen. Die Garage Guex SA liefert in diesen Tagen mehr als zwanzig neue Fahrzeuge in den Farben von Lausanne-Sport aus. Zum Einsatz kommen der Hyundai i20 und der New i30, der All-new BAYON, der New KONA Hybrid (HEV), der New KONA Electric und der All-new TUCSON, als Hybrid und 4x4.

Es gibt aber einen weiteren gemeinsamen Nenner zwischen Lausanne-Sport und Hyundai. Nochmals Vincent Steinmann: „Die Fahrzeuge und die Palette an elektrifizierten Modellen beeindrucken uns. Es geht aber nicht allein um die Autos. Hyundai engagiert sich seit Jahrzehnten im Fussball, vom höchsten Niveau bis auf die ganz regionale Ebene, von global bis lokal. Marke und Konzern haben sich in der Welt des Fussballs während Jahrzehnten ein fortschrittliches und dynamisches Image aufgebaut. Da gibt es eine menschliche Komponente, eine Nähe zum Kunden und zu den Partnern, die uns genauso viel bedeutet wie die Kraft dieser Marke. Es sind Werte, die wir schätzen und die wir gerne mit in unser neues Stadion nehmen.“

Die neue Partnerschaft von Lausanne-Sport, Garage Guex SA und Hyundai geht demensprechend weit über die Verfügbarkeit von Fahrzeugen hinaus. Sie beinhaltet auch die Logo-Präsenz im Stadion, gemeinsame Publikationen, Auftritte und Aktivitäten - auf und neben dem Spielfeld.

Mehr Information zum FC Lausanne-Sport, zur Garage Guex SAund zu Hyundai sind auf www.lausanne-sport.ch, auf www.garage-guex.ch und auf www.hyundai.ch verfügbar.

Hyundai - mehr als 20 Jahre Engagement und Emotionen im Fussball

Ein kurzer Blick in die letzten zwanzig Jahre Fussballgeschichte zeigt, wie perfekt die neue Partnerschaft des FC Lausanne-Sport mit der Garage Guex SA und Hyundai zusammenpasst.

Das internationale Engagement von Hyundai begann 1999 mit der UEFA Partnerschaft (bis 2016) und der ersten Präsenz an der UEFA Euro 2000. Unvergesslich bleiben natürlich die Auftritte von Hyundai an der EURO 2008 in der Schweiz und in Österreich.

2002 folgte die Partnerschaft mit der FIFA™, für vorab 20 Jahre. Das heisst: bis und mit der WM in Katar, im November 2022. Dieses langjährige Engagement mit dem grossen internationalen Fussballverband umfasst weitere Partnerschaften, mit zahlreichen öffentlichen Auftritten im Frauen- und Herren-Fussball, genauso wie an Nachwuchs-Events und Veranstaltungen auf höchstem Niveau. So unterstützte Hyundai im Sommer 2019 die FIFA™ Frauen-Weltmeisterschaft in Frankreich und die FIFA™ U-20-WM in Polen.

Parallel dazu engagiert sich Hyundai auch stark in europäischen Top-Fussballclubs. Partnerschaften mit AS Rom, Atlético Madrid, FC Chelsea, Eintracht Frankfurt und Hertha BSC unterstreichen die breite Verankerung und die Akzeptanz, die sich Hyundai in der Welt des Fussballs verschaffen konnte.

Kontakt
Nicholas Blattner Public Relations Manager
Nicholas Blattner Public Relations Manager
Über HYUNDAI SUISSE

Ihr Ansprechpartner - Gerne steht das Public Relations Team Medienschaffenden für Auskünfte zur Verfügung. Für generelle Anfragen wenden Sie sich bitte an [email protected]

HYUNDAI SUISSE – Astara Mobility Switzerland AG ist der offizielle Importeur für Hyundai in der Schweiz. Die Erwähnung bestimmter Ausstattungen und Spezifikationen in den Pressemitteilungen ist nicht verbindlich. Gewisse Angaben, Ausstattungen und Zahlen sind für Modelle ausserhalb des Schweizer Marktes bestimmt.


HYUNDAI SUISSE
Astara Mobility Switzerland AG
Brandbachstrasse 6
8305 Dietlikon